Willkommen im
Rehabilitationszentrum Wien Meidling
Verpflegung

Innenraumansicht des Speisesaals

Die richtige Ernährung ist für die neurologische Rehabilitation im Rehabilitationszentrum Meidling von großer Bedeutung. Deshalb bereiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Küche die Speisen nach ärztlichen Verordnungen, ernährungswissenschaftlichen Grundsätzen und mit vorwiegend regionalen Lebensmitteln zu.


Wenn der Gesundheitszustand und die ärztliche Diagnose es zulassen, können unsere Patientinnen und Patienten zwischen mindestens drei verschiedenen Menüs wählen.

Menüplan

Es steht ein reichhaltiges Angebot zur Auswahl: 

  • Frühstück:
    abwechslungsreiches frisches Brot und Gebäck mit verschiedenen  pikanten und süßen Frühstücksspeisen
  • Mittagessen:
    Vitalkost, Hausmannskost, vegetarische Kost und leichte Vollkost
  • Abendessen:
    abwechselnd kalte und warme Mahlzeiten

Diätmenü

Da bei bestimmten Erkrankungen eine spezielle Kostform benötigt wird, ist hier die Wahlmöglichkeit meist eingeschränkt. Dennoch gestaltet unsere Diätologin auch diese Speisepläne so abwechslungsreich wie möglich.

Essenszeiten

  • Frühstück:
    07:15 bis 08:00 Uhr in Buffetform 
  • Mittagessen:
    ab 11:30 Uhr 
  • Nachmittagsjause:
    15:00 bis 15:30 Uhr
  • Abendessen:
    ab 16:30 Uhr

Sollten Patientinnen oder Patienten während der Essenszeit verhindert sein (z. B. bei einer auswärtigen Untersuchungen), werden die Speisen für sie gekühlt und stehen zu einem späteren Zeitpunkt bereit.