Willkommen im
Rehabilitationszentrum Wien Meidling
Sozialberatung

Sozialberaterin redet mit Familienmitglied.

Nach einem Unfall oder einer Erkrankung steht man vor vielen neuen Herausforderungen im privaten und beruflichen Alltag. Plötzlich tauchen Fragen finanzieller, rechtlicher und arbeitsplatzmäßiger Natur auf, die man sich so noch nicht gestellt hat. Aber auch in familiären Belangen kommt es zumeist zu großen Veränderungen.

 

Lösungsmöglichkeiten sind für den einzelnen Betroffenen oft nicht sofort erkennbar und auch nicht für alle gleich passend. Darüber hinaus sind Leistungsansprüche und auch -angebote sehr unterschiedlich. Ein wesentliches Anliegen der Sozialbetreuung ist es darüber hinaus über die Leistungen, die die AUVA bei einem Arbeitsunfall bzw. einer Berufskrankheit erbringen kann, zu informieren.

 

Die Sozialberaterinnen bemühen sich daher, durch individuelle Beratung und Informationen die Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige zu unterstützen und dabei zu helfen, Lösungen zu finden und diese Herausforderungen zu meistern. Darüber hinaus arbeitet die Sozialberatung schon während des laufenden stationären Aufenthaltes mit anderen Institutionen und Sozialversicherungsträgern zusammen und ist mit Rehabilitationsstellen und nachbetreuenden Einrichtungen vernetzt.

 

Die Sozialberaterinnen sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 15:30 Uhr in unserem Haus. Die Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige können die Sozialberatung in dieser Zeit aufsuchen. Zwecks besserer Planung wird jedoch um (telefonische) Terminvereinbarung gebeten!

Kontakt

DSA Ursula Haindl

RZ Meidling, Haus A, 2. Stock, Blauer Trakt  

Tel.: +43 5 93 93-55380

E-Mail: mailto: ursula.haindl@auva.at


Mag.(FH) Anneliese Stöbich

RZ Meidling, Haus A, 2. Stock, Blauer Trakt

Tel.: +43 5 93 93-55381

E-Mail: anneliese.stoebich@auva.at